Unternehmen in ländlichen Regionen sollen nicht benachteiligt werden

München/Kronach - Auf die Antragsinitiative von MdL Jürgen Baumgärtner hin hat der Bayerische Landtag am 15.10.2014 einen Beschluss zur Einführung der physikalischen Komponenten bei der Bemessung von individuellen Netzentgelten nach der Stromnetzentgeltverordnung gefasst: Es wird geprüft, ob durch die Einführung der physikalischen Komponente eine Benachteiligung von stromintensiven Unternehmen in ländlichen Regionen entstanden ist und wie gegebenenfalls anfallende Mehrkosten vermieden werden können.

Gemeinsam den Breitbandausbau vorantreiben

Wilhelmsthal – Um den Breitbandausbau, den kommunalen Finanzausgleich, die schulische Versorgung und weitere aktuelle Themen ging es vor kurzem in einer Gesprächsrunde mit MdL Jürgen Baumgärtner und den Kronacher Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im Wilhelmsthaler Gasthof „Zum Frack“, zu der MdL Baumgärtner eingeladen hatte.

Ausbau der Staatsstraße 2201 bei Schauberg soll schnellstmöglich beginnen

Tettau/Schauberg - Jürgen Baumgärtner, MdL, hatte sich für eine schnelle Planung eingesetzt. Jetzt gab das Innenministerium ''grünes Licht''. ''Damit unterstreicht die bayerische Staatsregierung ihre großen Bemühungen für den ländlichen Raum und für die Industrie im Freistaat'', betont der Abgeordnete. Er hofft nun auf ein Signal für Thüringen.

Verkehrsfreigabe für die dreistreifig ausgebaute B85

Steinbach am Wald - Der bayerische Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann freut sich bei der Verkehrsfreigabe für die dreistreifig ausgebaute B85 zwischen Förtschendorf und Steinbach am Wald: ''Diese Maßnahme bringt mehr Verkehrssicherheit und bessere Verkehrsqualität''.

Pflege: Mehr Zeit für die Betreuung der Menschen - Bürokratie reduzieren

Kronach/München - Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner will, dass der Zeitaufwand für Bürokratie in der Pflege verringert wird: „Der bürokratische Aufwand in der Pflege muss zurückgedrängt werden“, fordert er.  Um die richtigen Ansatzpunkte festzulegen, hat MdL Baumgärtner Experten aus der Pflege vor kurzem zu einem Werkstattgespräch in den Arbeitskreis Gesundheit und Pflege der CSU-Fraktion im Landtag eingeladen, wo sie mit seiner Unterstützung Vorschläge zum Bürokratieabbau eingebracht haben.

Bürgerkulturpreis des Bayerischen Landtags

Kronach/Lichtenfels - Wie der Kronacher CSU-Landtagsabgeordnete Jürgen Baumgärtner bekannt gab, schreibt die Präsidentin des Bayerischen Landtags, Frau Barbara Stamm, auch im Jahr 2014  den Bürgerkulturpreis aus. Dieser mit insgesamt 30.000 Euro dotierte Preis steht unter dem Motto „Aktiv. Kreativ. Inklusiv. – Bürgerschaftliches Engagement für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen“.

Übergabe einer Unterschriftenliste zu Pflanzenschutz und praxistauglicher Düngung

München/Lichtenfels/Coburg  – Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner konnte 700 gesammelte Unterschriften von Mitgliedern aus den BBV-Kreisverbänden Lichtenfels und Coburg zur Unterschriftenaktion „Pflanzen ernähren und schützen“ an Landwirtschaftsminister Helmut Brunner übergeben.

Oberfrankengruppe der CSU zu Spitzengespräch bei BAUR

Weismain - Auf Einladung des Landtagsabgeordneten für den Stimmkreis Kronach/Lichtenfels Jürgen Baumgärtner fand am Gründonnerstag ein Spitzengespräch von Vertretern der BAUR-Versand GmbH & Co KG mit oberfränkischen CSU-Landespolitikern in Weismain statt. Thematisiert wurden die Herausforderungen, denen sich Politik und Wirtschaft in der Region gemeinsam zu stellen haben, um ihre Attraktivität als Wirtschaftsstandort zu erhalten und weiter auszubauen.

Baumgärtner fordert bessere Straßenverbindung nach Thüringen

Kronach - Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner hat sich an die Oberste Baubehörde in Bayern gewandt, um einen Planungsauftrag an das Staatliche Bauamt zu erwirken, damit der Ausbau der Staatsstraße 2201 bei Schauberg schnellstmöglich in Angriff genommen werden kann. "Der Ausbau wäre ein weiteres Signal der bayerischen Staatsregierung, das ihre großen Bemühungen für den ländlichen Raum und für die Industrie im Freistaat unterstreicht“, so Jürgen Baumgärtner.

Zukunft von LOEWE ist sicher

Kronach - Jürgen Baumgärtner freut sich sehr, dass der Verkauf von LOEWE nun abgeschlossen ist. „Das ist eine positive Botschaft für mehr als 400 Familien in der Region“, so der Landtagsabgeordnete. Jürgen Baumgärtner war eng in die Verhandlungen zur LOEWE-Rettung eingebunden. Von ihm kam der letztlich entscheidende Vorschlag, dass LOEWE nicht mehr benötigte Gebäude an die Stadt verkaufen könne. So wurden fehlende Millionenbeträge ausgeglichen und der Weg war frei für den Kauf durch Stargate Capital.